architekturtheoriearchitekturtheorie.html
diplomdiplom.html
hauptstudiumhauptstudium.html

stadt


bewegung und zusammenkunft sind zwei kriterien welche mit dem gedanken der stadt fest verbunden sind. städte entstehen durch das zusammentreffen wichtiger ver-bindungen - wie etwa verkehrswege - und wachsen durch das verweilen der ankommenden.

orte und wege sind somit untrennbar miteinander verbunden und in höch-stem maße von einander abhängig.

der entwurf setzt diese beiden formen des städtischen lebens in den fokus. die gassen, der platz und die gebäude bilden eine städtische symbiose und sind als wechselspiel von gemeinschaftlich und individuell nutzbaren räumen erfahrbar.

vitavita.html
architekturarchitektur.html
gestaltunggestaltung.html
studiumZitat_der_Stunde.html
linkslinks.html
impressumimpressum.html
kontaktkontakt.html
analyse ortdiplom_analyse_ort.html

stadt


ort


raum


wohnen


entwurf

diplom_analyse_ort.html
diplom_analyse_raum.html
diplom_analyse_wohnen.html
diplom_entwurf.html