diplomdiplom.html
hauptstudiumhauptstudium.html

mat


„"alles soll wieder raum werden." (novalis) aber die inhaltliche unbestimmtheit des begriffes vom architektonischen raum, der in der zeitgenössischen architektur ausdruck findet und in der raumvergessenheit der Stadt zur anschauung kommt, wird als krise aufgefasst: stadt und haus geben sich nicht mehr als gesellschafts-gebundene erscheinungsformen des architektonischen raumes zu erkennen, sondern als indi-vidualisierte ausdrucksformen von anderen und anderem! angesichts seiner geschichte kann der zeit-genössische begriff des raumes als pluralisierende begrifflichkeit bezeichnet werden, die es der inhaltlichen heterogenität wegen nicht nur ermöglicht, sondern vielmehr dagegen erfordert, ihr eine eigenständige theorie des architektonischen raumes hinzuzufügen.“ (uwe schröder, 2007)

architektur
theoriearchitekturtheorie.html
vitavita.html
architekturarchitektur.html
gestaltunggestaltung.html
studiumZitat_der_Stunde.html
linkslinks.html
impressumimpressum.html
kontaktkontakt.html